© Matthias Balk

1860 Münchens Andrade aus Klinik entlassen

München (dpa) – Stürmer Victor Andrade vom TSV 1860 München hat nach seiner Operation am Kreuzband das Krankenhaus wieder verlassen. Wie der Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte, soll der 21-Jährige am Dienstag mit der Rehabilitation beginnen. Andrade hatte sich Ende Oktober beim 4:3-Erfolg nach Elfmeterschießen im DFB-Pokal bei den Würzburger Kickers einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen. Mit einem Ausfall von rund einem halben Jahr bei der Leihgabe von Benfica Lissabon wurde damals gerechnet.