© Matthias Balk

Aigner fordert schnelle Entscheidung für Startbahn

München (dpa/lby) – Wirtschaftsministerin Ilse Aigner macht sich für den schnellen Bau einer dritten Startbahn am Münchner Flughafen stark. Die CSU-Politikerin forderte am Freitag eine rasche Entscheidung: «Für mich steht außer Frage, dass wir die dritte Startbahn brauchen», sagte sie. «Je schneller Klarheit herrscht, umso besser.»

Aigner stellte die wirtschaftliche Bedeutung des Flughafens heraus: «München und Bayern profitieren davon als Wirtschaftsstandort mit globaler Bedeutung», sagte sie. «Die Strahlkraft des Flughafens ist enorm und der Standort nur für Firmen von Weltrang attraktiv, wenn direkte Flugverbindungen sichergestellt sind.»

Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hatte sich am Donnerstag im «Münchner Merkur» für eine Entscheidung vor der Landtagswahl 2018 ausgesprochen. Knackpunkt ist das Nein der Stadt München. Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) will sich so lange an einen ablehnenden Bürgerentscheid aus dem Jahr 2012 halten, bis die Bürger erneut befragt werden.