Wir sind die Nummer 1

Radio EINS der erfolgreichste Lokalsender in Bayern

Die Funkanalyse Bayern 2017 attestiert RadioEINS noch nie dagewesene Spitzenwerte.

Jeder dritte Mensch in den Landkreisen Coburg, Kronach und Lichtenfels hört RadioEINS. Mit einer Tagesreichweite von 33,5 Prozent ist das der absolute Spitzenwert in Bayern. RadioEINS hat damit in den Kreisen Coburg, Kronach und Lichtenfels, auch alle landesweiten Sender (Antenne Bayern = 30,0 %; Bayern 3 = 21,7 %) hinter sich gelassen. In der Durchschnittsstunde hören den Sender etwa 21.000 Menschen (durchschnittliche Stunde von 6 bis 18 Uhr). Im vergangenen Jahr waren es 12.000. Schon am Morgen entscheiden sich viele Hörer für RadioEINS. Die Morningshow mit Thomas Apfel und dem neuen Morgenmann Torsten Hanft verfolgen bis zu 31.000 Hörer pro Stunde. Damit ist „Hellwach“ die erfolgreichste Morgensendung in ganz Oberfranken.

Insgesamt hören täglich über 76.000 Menschen RadioEINS. Im Vergleich zum Vorjahr (55.000 Menschen) bedeutet das eine Steigerung von 38,2 Prozent. Für Programmchef und Redaktionsleiter Thomas Apfel ist das eine Bestätigung der geleisteten Arbeit seines Teams: „Eigentlich ist es ein einfaches Rezept, und das kann man mit fünf Worten zusammenfassen: Nur wir sind von hier! Kein anderer Radiosender hat diese Nähe zur Region. Wir sind mittendrin. Die Region ist unser Zuhause, und das leben wir auch im Programm – ob in unseren Nachrichten, in Reportagen oder auch in unseren Live-Aktionen vor Ort.“

Bei Imagewerten wie Nachrichten, Lokalität, Wetter, Verkehr oder Musik werden dem Sender ebenfalls Bestnoten ausgestellt. Knapp 55 Prozent aller Befragten fühlen sich bei Radio EINS optimal informiert, so die Studie. Auch bei anderen Kriterien (zum Beispiel „Musik nach meinem Geschmack“, „die besten Themen im Programm“, „Wetterbericht“, „Verkehrsmeldungen“ oder „gut informiert über Wichtiges aus der Gegend“) konnte Radio EINS zulegen.

Für RadioEINS-Geschäftsführer Mischa Salzmann sind es in erster Linie die 20 festangestellten und freien, hochqualifizierten Mitarbeiter, die den Erfolg des Senders ausmachen. „Nur wir sind von hier“ sei nicht nur ein Slogan, sondern Programm, so Salzmann. Man stelle sich der Zukunft und bereite momentan alles vor, damit man noch im Juli 2017 das Programm von RadioEINS auch über DAB+ empfangen könne.
RADIO GALAXY mit stabilen Ergebnis


Auch Radio Galaxy, der Jugendsender aus dem Funkhaus Coburg, ist mit einer Tagesreichweite von 45.000 Hörern weiterhin auf Erfolgskurs. Mit Radio Galaxy werden Jugendliche und Junggebliebene in den Städten und Landkreisen Coburg, Bamberg und Kulmbach erreicht! Marketingleiter Thomas Auer vom Funkhaus Coburg: „Kein anderes Jugendformat erreicht täglich so viele junge Hörer – eine interessante Zielgruppe, die von keinem anderen regionalen Massenmedium bedient wird.“


Die Funkanalyse Bayern wird seit 1989 jährlich im Auftrag der BLM (Bayerische Landesmedien Zentrale) und der privaten Rundfunkanbieter in Bayern durchgeführt. Sie liefert Reichweitendaten für die bayerischen Hörfunk- und Lokalfernsehprogramme. Darüber hinaus werden Informationen zur qualitativen Beurteilung der Programme sowie Daten zur Entwicklung des Internets erhoben. Die repräsentative Untersuchung wird im Frühjahr durchgeführt und basiert auf computergestützten Telefoninterviews.