Arbeitsmarkt trotzt im August den Sommerferien

Experten gehen davon aus, dass die jahreszeittypischen Entlassungen in diesem Jahr ausgefallen seien. Die Zahl der Arbeitslosen sei aber dennoch etwas angestiegen, da viele junge Menschen sich nach dem Ende der Schulzeit beziehungsweise der Ausbildung für einen Monat arbeitslos meldeten. Um die noch freien Lehrstellen besser vermitteln zu können, bitten die Berufsberater der Arbeitsagentur alle Jugendlichen mit einer sicheren Lehrstelle sich bei der Agentur zu melden. So könnten die Berater sich auf die Jugendlichen konzentrieren, die noch auf der Suche sind. Die offizielle Arbeitslosenstatistik für den August stellt die Arbeitsagentur am Mittag vor.