Arbeitsunfall im Kreis Sonneberg – Mann lebensbedrohlich verletzt

Schwerer Unfall bei Waldarbeiten im Landkreis Sonneberg. Ein 49-jähriger Forstarbeiter wurde am Morgen in Steinheid von einem Baumstamm am Kopf getroffen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus nach Meiningen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem tragischen Arbeitsunfall aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Mann mitgeholfen, mit einer Arbeitsmaschine Baumstämme aus einem Waldgebiet zu ziehen.