Aufdringlicher Autofahrer abgeblitzt

Mit einem extrem aufdringlichen Verkehrsteilnehmer hatte es eine 20-Jährige am Mittwochabend im Landkreis Lichtenfels zu tun. Zwischen Oberwallstadt und Michelau wurde die junge Frau in ihrem Auto immer wieder von einem weiteren Fahrzeug bedrängt und überholt. Schließlich stellte sich der Mann mit seinem Wagen sogar quer vor das Auto der Frau. Die konnte ihren aufdringlichen Verfolger erst abwimmeln, indem sie ihr Handy ans Ohr hielt. Der aufdringliche Fahrer konnte von der Polizei ermittelt werden. Den Beamten gegenüber gab er an, er hätte es auf die Telefonnummer der jungen Frau abgesehen. Stattdessen bekam er eine Anzeige wegen Nötigung.