© Stefan Puchner

Augsburger Nachwuchsprofi Jakob bricht sich Kniescheibe

Augsburg (dpa/lby) – Der Augsburger Nachwuchsprofi Kilian Jakob hat sich die linke Kniescheibe gebrochen. Der Linksverteidiger zog sich die schwere Verletzung im Regionalligaspiel der U23 am Samstag in Burghausen (1:2) zu. Seine Saison ist damit vorzeitig beendet. Wie der Fußball-Bundesligist am Sonntag mitteilte, gibt es bei Jakob noch weitere Untersuchungen.

«Ich bin natürlich total enttäuscht und einen Tag nach der Verletzung sitzt der Frust tief», sagte der 20-Jährige, der in dieser Saison auch sein Bundesligadebüt gegeben hatte. «Aber ich werde positiv nach vorne schauen und in der Reha alles geben, um die Verletzung so schnell wie möglich zu überwinden.»