© Karl-Josef Hildenbrand

Augsburgs Abwehrspieler Hinteregger erleidet Nasenbeinbruch

Augsburg (dpa) – Martin Hinteregger von Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat sich beim 0:0 gegen Hertha BSC einen Nasenbeinbruch zugezogen. Der Abwehrspieler war mit dem Berliner Vedad Ibisevic bei einem Luftduell zusammengestoßen und musste in der 73. Minute ausgewechselt werden. «Wie ich Martin kenne, lässt er sich eine Maske verpassen und läuft in Köln auf», sagte FCA-Trainer Dirk Schuster am Samstag mit Blick auf die Ausfalldauer.

Schuster berichtete auch von einer Kabinenunterhaltung mit dem Österreicher. «Wir haben kurz in der Kabine gesprochen. Er sagte selber, die Nase ist durch, aber er hat sich verbessert», sagte der Coach.