B89: Mehrere Unfälle gleiche Strecke

Mehrere Unfälle auf der B89 in kurzer Zeit – Auf glatter Straße hat es gestern gleich dreimal nacheinander gekracht. Und zwar immer zwischen Frankenblick und Sonneberg. Zuerst kam ein Mann in einer Rechtskurve ins Rutschen, verlor die Kontrolle und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Alle beteiligten Personen wurden verletzt, der Schaden liegt bei 18 000 Euro. Kurz darauf verlor ein weiterer Autofahrer die Kontrolle und kollidierte direkt hinter dem ersten Unfall mit der Leitplanke. Hier entstand ein Schaden in Höhe von 3500 Euro. Kurz darauf kam dann noch ein dritter Wagen von der Straße ab und kippte um. Hier wird der Schaden auf 10 000 geschätzt.