Baubeginn am Coburger Wohnmobilstellplatz

Es geht los – Die Bauarbeiten am Wohnmobilstellplatz „Vesteblick“ in Coburg haben begonnen. Zunächst werden Erdarbeiten durchgeführt, damit Leitungen für Strom, Wasser und Kanal verlegt werden können. Das berichtet die Neue Presse. Das Ziel ist es, den Stellplatz bereits im Frühjahr zu eröffnen. Für den Wohnmobilstellplatz investieren die SÜC und die Stadt Coburg über 400 000 Euro. Geplant sind 21 Stellplätze für Wohnmobile. Daneben soll es auch Servicepunkte für Strom, Trink- und Abwasser geben.