Baugebiet in Kaltenbrunn heiß begehrt

Ganz fertig ist das neue Baugebiet in Kaltenbrunn im Itzgrund noch nicht. Wie Bürgermeister Thomas auf RadioEINS-Anfrage erklärte, sollen die Erschließungsarbeiten aber in spätestens drei Wochen abgeschlossen sein. Das Interesse an den Bauplätzen sei sehr groß. Etwa die Hälfte ist schon verkauft. Weitere Grundstücke sind reserviert. Wie berichtet wird das Gebiet für rund 800 000 Euro erschlossen.