Beim Spielen gestürzt und an Wurzel hängen geblieben

Beim Spielen im Callenberger Forst bei Coburg ist ein Mädchen am Mittwoch einen Hang hinuntergerutscht. Dabei blieb sie an einer Baumwurzel hängen und konnte sich nach ihrem Sturz nicht mehr alleine befreien. Das Mädchen war zusammen mit einer Freundin und zwei Eseln im Wald unterwegs. Die Freundin ging los, um Hilfe zu holen, und traf noch im Wald zufällig einen Polizeibeamten. Dieser rief Feuerwehr und Rettung an, und das Mädchen war nach kurzer Zeit befreit. Verletzt wurde sie nicht.