Bessere Schienenanbindung für Frankenwald

Die Frankenwaldregion besser an den Fernverkehr Richtung Berlin anbinden. Dieses Ziel hat sich nun Bayerns Bau- und Verkehrsministerin Ilse Aigner gesetzt. Bei der Fahrplanänderung im Dezember soll deshalb der Franken-Thüringen-Express über Jena nach Leipzig verlängert werden. Außerdem wird auch der Verkehr des Regionalexpress Nürnberg-Bamberg ausgebaut. Die Züge sollen dann im stündlichen Wechsel zwischen Nürnberg und Leipzig, sowie von Nürnberg nach Sonneberg verkehren. Damit bleibt auch Coburg stündlich und ohne Umstieg an Nürnberg angebunden.