Betrunkener baut Unfall

Auffahrunfall im Vollrausch: Mit einem Atemalkoholwert von über 2,1 Promille hat der Fahrer eines Kleintransporters gestern Abend die Straßen rund um Küps bei Kronach unsicher gemacht. Auf der B173 auf Höhe Johannistal bemerkte der Betrunkene dann viel zu spät, dass der Wagen vor ihm nach links auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen wollte. Er krachte mit seinem Kleintransporter auf den stehenden Wagen. Dessen Fahrerin, eine 24-jährige Frau, erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstanden rund 10.000 Euro Sachschaden. Der Unfallverursacher musste zur Blutentnahme antreten. Sein Führerschein wurde eingezogen.