Betrunkener schläft Rausch auf Gehweg aus

Das hätte böse enden können – In der letzten Nacht musste die Polizei in Neustadt ausrücken. Der Grund: bei eisigen Temperaturen lag ein Mann auf dem Gehweg in der Eisfelder Straße. Nur mit Mühe konnte die Beamten den 21-jährigen wecken. Wie sich herausstellte, war dieser stark betrunken und wollte auf dem Gehweg seinen Rausch ausschlafen.