Blaufabrik Grub am Forst: Altlastensanierung abgeschlossen

Keine Altlasten mehr auf dem Gelände der ehemaligen Blaufabrik in Grub am Forst. Die Altlastensanierung ist somit abgeschlossen. Mehr als 14 000 Tonnen Erde wurden dafür ausgehoben und abtransportiert. Die Erde war mit verschiedenen Substanzen belastet, wie bspw. Cyanid. Jetzt muss noch das Grundwasser überprüft werden, ob sich wirklich keine Schadstoffe darin befinden. Die Arbeiten haben etwa zwei Millionen Euro gekostet. Der Großteil kommt von der Gesellschaft für Altlastensanierung in Bayern, der Landkreis Coburg zahlt zwei Euro pro Einwohner, der Freistaat übernimmt den Rest.