Brückenteile für die neue Ernst-Faber-Brücke

Morgen kommen die Brückenträger. Der Bau der neuen Ernst-Faber-Brücke über die Itz in Coburg kommt voran. Die Bauteile werden per Schwertransport angeliefert und dann über den Fluss gehoben. Jedes der neun Schwergewichte wiegt 44 Tonnen und misst 26 Meter. Wie berichtet soll die neue Brücke das alte Güterbahnhofgelände besser anbinden. die Kosten für den Bau und die Entsorgung der Altlasten auf dem Gelände werden auf fast viereinhalb Millionen Euro geschätzt.