Coburg sucht Feldgeschworene

Das Coburger Stadtbauamt sucht Feldgeschworene für sein Vermessungsamt. Interessierte können Vermessungsexperten ehrenamtlich bei der Kennzeichnung von Grundstücksgrenzen und Messarbeiten im Stadtgebiet unterstützen. Gesucht werden Leute mit guter körperlicher Verfassung, die sich gerne im Freien aufhalten und gewissenhaft sind. Zudem sollten sie Zeit für die Arbeit als Feldgeschworener haben.

Pro Arbeitsstunde werden 10,50 Euro Entschädigungsaufwand ausgezahlt. Weitere Informationen zur Tätigkeit des Feldgeschworenen gibt das Vermessungsamt der Stadt Coburg unter der Telefonnummer 09561/891620 oder das Personal- und Organisationsamt unter 09561/891114.