Coburger Müllheizkraftwerk wieder im Normalbetrieb

Die Müllannahme im Coburger Müllheizkraftwerk läuft seit heute (26.3.) wieder. Das hat Werkleiter Peter Baj bestätigt. Wie berichtet hatten zwei Brände in einem Müllbunker die Müllannahme über das Wochenende lahmgelegt. Man habe in den letzten Tagen den Bunker genau beobachtet und immer wieder die Temperatur gemessen, so Baj. Dabei sei es zu keinerlei Auffälligkeiten gekommen. Damit kann nun wieder Klärschlamm, sowie Haus- und Sperrmüll problemlos angeliefert werden.