Dachstuhlbrand in Bedheim

Dachstuhl in Flammen  – In der Silvesternacht stand das Dach eines Einfamilienhauses in Bedheim im Kreis Hildburghausen in Flammen. Die Polizei vermutet, dass der Brand direkt vor dem Haus in einer Papiertonne ausgebrochen war. Daraufhin gerieten die Schneefanghölzer auf dem Dach in Brand. Ein Bewohner des Hauses bemerkte das Knistern und alarmierte die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit über 50 Einsatzkräften vor Ort. Es entstand ein Schaden von ca. 20 000 Euro.