Dank an die Bevölkerung: Täter in Eisfeld geschnappt

Gleich mehrere Straftaten aufgeklärt – Der Dank geht auch an die Bevölkerung. In Eisfeld konnte die Polizei wegen zahlreicher Zeugenhinweise einen 37-jährigen Mann fassen. In der Vernehmung gestand er nicht nur einen Diebstahl, sondern auch die Nazi-Graffitischmierereien am Bahnhofgebäude. Weiterhin gestand der 37-Jährige Straftaten im Umkreis von Hildburghausen, die schon länger zurückliegen. Anzeigen wegen Diebstahls, politisch-motivierter Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden erstattet.