© Bernd von Jutrczenka

De Maizière äußert sich zu Urteil gegen «Oldschool Society»

München (dpa) – Die Verurteilung der Führungsriege der rechtsextremen Terrorgruppe «Oldschool Society» zu langjährigen Haftstrafen zeigt nach Ansicht von Bundesinnenminister Thomas de Maizière die Entschlossenheit des Rechtsstaates. «Schon im Mai 2015 haben die Sicherheitsbehörden bei der «Oldschool Society» eine bedrohliche Entwicklung wahrgenommen und mit schnellem und effektivem Handeln diese Gruppe zerschlagen», teilte der CDU-Politiker am Mittwoch mit. «Das Urteil heute zeigt, dass der Rechtsstaat in der Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus entschlossen und wachsam ist.» Das Oberlandesgericht München hatte die vier Angeklagten zuvor unter anderem der Gründung einer terroristischen Vereinigung für schuldig gesprochen. Sie wurden zu Haftstrafen zwischen drei und fünf Jahren verurteilt.