Der Klinikneubau rückt weiter in die Ferne

Bereits 2016 wurde beschlossen, alle Fachbereiche des Bezirksklinikums in Kutzenberg unter ein Dach zu bringen. Die Klinik sollte ganz neu aufgebaut werden. Die Pläne stehen zwar noch, doch wann sie verwirklicht werden, ist noch nicht klar. Wie der Fränkische Tag berichtet hat es das Vorhaben nicht in das Jahres-Krankenhausbauprogramm des Freistaates geschafft. Dennoch sei man im Gespräch mit der Regierung von Oberfranken. Das 100 Millionen-Euro-Projekt wird wohl erst nächstes Jahr umgesetzt und somit ein Jahr später als gedacht.