Der Weihnachtsbaum macht sich auf den Weg

Eine stattliche Nordmann-Tanne, 2000 Glaskugeln, Lichterketten und typisch Coburger Gastgeschenke sind auf dem Weg nach England. Am frühen Morgen ist der Transport gestartet, am Dienstag wird der Weihnachtsbaum für die Queen vor ihrem Wohnsitz in Windsor eintreffen. Am Samstag haben viele Coburger den Baum auf dem Albertsplatz verabschiedet.

Der Coburger Prinz Albert hatte die Tradition des geschmückten Weihnachtsbaums in England populär gemacht. Wir begleiten den Baum für Sie nach England. Mehr von der Reise hören Sie täglich bei Radio EINS.