Der Wochenmarkt in Grub am Forst ist Geschichte

Schluss mit dem Markttreiben in Grub am Forst im Landkreis Coburg. Das wurde im Gemeinderat entschieden. Der Platz neben dem Rathaus war schon seit längerer Zeit in der Kritik, weil unter anderem der Zugang für die Feuerwehr eingeschränkt war. Eigentlich sollte der Markt auf den Schulhof in Grub verlegt werden. Das lehnte allerdings das zuständige Schulamt ab. Auch die Händler wollten sich mit dem neuen Platz nicht zufriedengeben. Der 14-tägige Markt in Grub am Forst wird daher ab sofort nicht mehr stattfinden.