Dörfles-Esbach: Investitionen beraten

Dörfles-Esbach will dieses Jahr fast fünf Millionen Euro (4,8 Millionen) ausgeben. So steht es im Haushaltsplan, mit dem sich der Gemeinderat beschäftigt hat. Drei Millionen der Ausgaben fließen in die Sanierung der Schule. 600 000 Euro soll der Umbau des Bürgerhauses kosten, das neue Baugebiet kostet rund 630 000. Außerdem fließt viel Geld in Straßenbau und Feuerwehr. Neue Kredite muss Dörfles-Esbach aber nicht aufnehmen.