Durch Schnee den Hang hinunter gerutscht

Es war wohl der erste schneebedingte Unfall der diesjährigen Wintersaison. Zwischen Tettau und Steinbach am Wald im Kreis Kronach war gestern Mittag ein 77-jähriger unterwegs. Weil sie auf der schneebedeckten Straße zu schnell unterwegs war, brach der PKW aus und rutschte über die Gegenfahrbahn einen Abhang hinab. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Auto wird auf 1000 Euro geschätzt.