© Mario Ruiz

Einsätze offen: Robben nicht im Teamtraining, Vidal zurück

München (dpa) – Der FC Bayern München muss vor dem Bundesliga-Gipfel bei Borussia Dortmund weiter um den Einsatz von Arjen Robben bangen – und auch der Einsatz von Arturo Vidal ist offen. Robben trainierte am Donnerstag im Leistungszentrum und nicht mit der Mannschaft bei nasskaltem Wetter auf dem Platz. Der Chilene Vidal sei wie der Brasilianer Douglas Costa am Donnerstag «gut» von den Länderspielen zurückgekommen, hieß es von Bayern-Seite. Vidal war bei zwei Spielen mit der chilenischen Fußball-Nationalmannschaft zweimal mit Problemen ausgewechselt worden. Auch Javi Martínez trainierte zwei Tage vor dem Spiel am Samstag (18.30 Uhr) noch nicht mit dem Team.