Enten sorgen für 7000 Euro Schaden

Zwei Autofahrerinnen waren gestern (2.4.) auf der B289 bei Burgkunstadt unterwegs. Da dort Enten auf der Straße herumwatschelten, musste eine 24-jährige Autofahrerin stark abbremsen. Die Fahrerin hinter ihr bemerkte das zu spät und fuhr auf das Auto vor ihr auf. Verletzt wurde niemand, weder Mensch noch Ente.