Erneut rechte Veranstaltung in Themar

Keine Ruhe für Themar im Kreis Hildburghausen – Im Ort findet heute (28.10.)wieder eine rechte Veranstaltung statt. Dagegen sei rechtlich nichts zu machen, wie der Hildburghäuser Landrat Müller auf Radio EINS-Anfrage mitgeteilt hat. Es gilt das Versammlungsrecht. Dennoch regt sich Widerstand. Nach einem Friedensgebet soll unter dem Motto „Superhelden gegen den braunen Dreck!“ ein Demonstrationszug durch den Ort ziehen. Schon im Juli hatte es zwei Rechtsrockkonzerte mit rund 6000 Teilnehmern gegeben. In 90 Fällen wird noch ermittelt, vor allem wegen rechtsmotivierter Taten.