Erster Spatenstich in Rossach

Die Dorferneuerung in Rossach im Kreis Coburg ist nun offiziell gestartet. Doch obwohl erst heute (2.11.) der erste Spatenstich gefeiert wurde, wird schon seit August fleißig gearbeitet. Die Coburger Straße soll komplett ausgebaut werden. Dazu gehören Gehwege, Parkflächen und ein Grünstreifen. Auch der Weg zur Kirche wird erneuert. Zudem soll auf dem Dorfplatz eine Wasserfläche angelegt und mit dem Brunnen vor dem Brauhaus verbunden werden. Die Kosten belaufen sich auf 1, 9 Millionen Euro, wobei 65 Prozent durch den Freistaat gefördert werden.