Erweiterung des Kurhotels in Bad Staffelstein

Das Kurhotel in Bad Staffelstein plant fast 80 weitere Zimmer und vier Suiten. Wie der Fränkische Tag berichtet, sollen über 9 Millionen Euro in das Projekt fließen. Zuerst wird im kommenden Herbst ein Teil des alten Kurhotels um ein Stockwerk erweitert. Dort entstehen die Suiten. Im Frühling 2019 geht es mit dem zweiten Bauabschnitt weiter. Dabei bekommt ein anderer Teil des Kurhotels ein zusätzliches Stockwerk mit 18 Zimmern. Wieder ein Jahr später (Frühjahr 2020) wird dann ein Neubau in Angriff genommen. Dieser soll Platz für 60 Zimmer und einen Tagungsraum bieten. Wenn alles fertig ist, soll das Hotel den 3-Sterne-Status haben.