© Florian Eckl

Eurosport mit großen Zielen bei Olympia und Bundesliga

München (dpa) – Eurosport geht mit großer Euphorie seine neue Doppelrolle als deutscher Olympiasender und Liveanbieter von Spielen der Fußball-Bundesliga an. Der Sportsender will von den Winterspielen 2018 im südkoreanischen Pyeongchang «die umfangreichste Berichterstattung» aller Zeiten in Deutschland anbieten. Von der kommenden Fußballsaison an wird Eurosport via Pay-TV zudem insgesamt 45 Partien live übertragen, schwerpunktmäßig als exklusiver Bundesliga-Anbieter am Freitagabend.

Als Experte wird dabei der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer fungieren. «Wir haben den Anspruch, auch bei den Experten besser sein zu wollen», kündigte der 49-Jährige mit Blick auf die TV-Konkurrenten an. Discovery Networks Deutschland präsentierte am Dienstag zudem den Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen und die dreimalige Eisschnell-Olympiasiegerin Anni Friesinger-Postma als weitere Experten für die Übertragungen aus Pyeongchang.