© Soeren Stache

Fahrerin nach Unfall mit Bus schwer verletzt

Starnberg (dpa/lby) – Auf einer schneeglatten Straße ist ein Auto in der Nähe von Starnberg (Oberbayern) mit einem Schulbus zusammengestoßen. Die 35-jährige Autofahrerin wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei waren zum Unfallzeitpunkt am Montagmorgen keine Schüler im Bus. Die Busfahrerin erlitt einen Schock. Es entstand ein Sachschaden von über 100 000 Euro.