© Andreas Gebert

FC Bayern verlängert mit Publikumsliebling Ribéry bis 2018

München (dpa) – Franck Ribéry hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim FC Bayern um ein Jahr verlängert. Der Franzose bleibt mindestens bis zum 30. Juni 2018 beim deutschen Fußball-Meister. «Er ist Leistungsträger und Publikumsliebling zugleich. Wir sind deshalb glücklich, dass wir den Vertrag mit Franck um ein weiteres Jahr verlängern konnten», sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge laut Mitteilung vom Sonntag. Seit Sommer 2007 spielt Franck Ribéry für den FC Bayern und bestritt bislang 333 Pflichtspiele für den deutschen Rekordchampion. «Ich bin sehr glücklich, ein weiteres Jahr für den FC Bayern spielen zu dürfen», sagte der 33-Jährige.