Feuerwehrzentrum Kronach: Alles läuft nach Plan

Der Koloss im Süden Kronachs nimmt Gestalt an. Die Arbeiten am neuen Feuerwehrhaus in Kronach laufen zeit- und kostentechnisch nach Plan. Das hat Stadtsprecher Wicklein auf RadioEINS Anfrage mitgeteilt. Schon bald können die Zimmerleute ihre Arbeit aufnehmen – für Mai ist Richtfest am neuen Feuerwehrhaus geplant. Wie berichtet kostet das Feuerwehr-Zentrum etwa zehn Millionen Euro. Dort wird nicht nur das Feuerwehrgerätehaus der Stadt untergebracht. Auch ein Atemschutzzentrum für den Landkreis entsteht an der Rodacher- und Mittelstraße.