Freizeitanlage für Tettau: Ausschreibungen laufen

Für die Freizeitanlage in Tettau im Kreis Kronach laufen die Ausschreibungen. Das hat Bürgermeister Ebertsch Radio EINS mitgeteilt. Dabei werde besonders darauf geachtet finanziell im Rahmen zu bleiben, so der Bürgermeister. Der Sportplatz soll eine Kunststofffläche bekommen, die Wege im Park asphaltiert werden. Zudem sollen die Fußgängerbrücke und der Treppenaufgang zum Park komplett erneuert werden. Alles in allem sollen die Baumaßnahmen 939 000 Euro kosten. Die Arbeiten sollen im nächsten Jahr starten.