Freundin verprügelt

Er soll seine Freundin verprügelt und verletzt haben. Deshalb hat die Sonneberger Polizei letzte Nacht einen jungen Mann in Neuhaus am Rennweg verhaftet. Nachbarn hatten den Streit des Paares mitbekommen und die Polizeigerufen. Der betrunkene 23-jährige soll immer wieder auf seine Freundin eingeschlagen, sie bedroht und gewürgt haben. Die Frau musste ärztlich behandelt werden, erlitt aber keine schweren Verletzungen. Ihr Lebensgefährte landete in einer Polizeizelle. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Bedrohung ermittelt.