Frontalcrash Sonneberg

Frontalcrash in Sonneberg. Wohl wegen überhöhter Geschwindigkeit geriet gestern ein 29-jähriger Opelfahrer auf der Steinacher Straße in den Gegenverkehr. Sein Wagen krachte mit dem eines 32-jährigen zusammen. Wie durch ein Wunder wurde keiner der beiden Fahrzeugführer verletzt. Ganz anders die Autos: Beide sind nur noch Schrott. Die Steinacher Straße musste mehrere Stunden gesperrt werden.