© Jens Büttner

Frontalzusammenstoß: Senioren und Kinder schwer verletzt

Unterdietfurt (dpa/lby) – Zwei Kinder und zwei Senioren sind bei einem Unfall im Landkreis Rottal-Inn schwer verletzt worden. Ein 81 Jahre alter Autofahrer übersah am Mittwochnachmittag beim Abbiegen mit seinem Wagen ein anderes Auto, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Autos prallten frontal in der Nähe von Unterdietfurt zusammen. Der 81-Jährige und die 71 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos wurden nach Angaben der Polizei schwerst verletzt. Im Auto des 81-Jährigen saßen außerdem zwei Kinder im Alter von drei und acht Jahren. Auch sie erlitten erhebliche Verletzungen.