Führerschein gegen Busfahrkarte

Dieses Tauschgeschäft wird jetzt laut der Neuen Presse auch in der Gemeinde Ahorn angeboten. Das Angebot richtet sich an ältere Menschen, die körperlich und geistig beeinträchtigt sind und nicht mehr sicher fahren können. Geben sie den Führerschein ab, dürfen sie ein halbes Jahr kostenlos mit dem Bus fahren. Die gleiche Abmachung gilt übrigens auch schon in der Stadt Coburg.