© Silas Stein

Fußgänger geht über rote Ampel und stößt mit Auto zusammen

Augsburg (dpa/lby) – Ein 19-jähriger Fußgänger ist in der Augsburger Innenstadt über eine rote Ampel gelaufen und mit einem Auto zusammengestoßen. Der Fahrer sei gerade bei Grün angefahren, als der junge Mann kurz vor Mitternacht auf die Straße lief, teilte die Polizei am frühen Freitagmorgen mit. Der 19-Jährige sei ansprechbar gewesen, aber schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Nähere Angaben zum Autofahrer und zum Unfallhergang konnte der Polizeisprecher nicht machen. Ein Gutachter solle nun Genaueres klären, hieß es.