Gartenhütte in Bad Rodach brennt aus

Bad Rodacher Gartenhütte brennt komplett nieder. Zu einem Feuer in einer Kleingartenanlage wurde die Feuerwehr Bad Rodach gestern Abend gerufen. Dort stand eine Gartenhütte in Vollbrand. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht. Ausgelöst hatte den Brand wohl Glut in einem Holzofen, der auf der Terrasse stand. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Auch ein Hund, der dauerhaft in der Hütte untergebracht ist, konnte sich ins Freie retten. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.