Geld für Heilbäder

Gute Nachrichten für die Heilbäder Bad Staffelstein und Bad Rodach im Radio EINS Land. Bis zum Jahresende 2017 gibt es vom Freistaat weitere Förderungen für die Kurorte und Heilbäder in Bayern. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml betont, dass man so die medizinische Qualität weiter steigern wolle, um so noch mehr Menschen in die Gesundheitsorte zu locken. Insgesamt stehen landesweit fast 2 Millionen Euro dafür zur Verfügung.