Gewerkschaft ver.di: Warnstreikaufruf im Landkreis Lichtenfels

Nach ergebnislosen Verhandlungen, macht die Gewerkschaft ver.di weiter Druck auf die Arbeitgeber im öffentlichen Dienst. Am Mittwoch (11.4.) sollen daher weitere Warnstreiks stattfinden– auch im RadioEINS Land. Aufgerufen sind die Mitarbeiter des Bauhofes in Bad Staffelstein und der Stadt Lichtenfels. In Nürnberg soll eine Großkundgebung stattfinden. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst sechs Prozent mehr Lohn, mindestens aber 200 Euro mehr. Zudem sollen Auszubildende nach einem erfolgreichen Abschluss verpflichtend übernommen werden.