Handfeste Auseinandersetzung in Coburger Judengasse

Streithähne gehen vor den Augen der Polizei aufeinander los – Die Coburger Polizei wurde in der letzten Nacht (31.3.) zu einer Schlägerei in der Judengasse gerufen. Dort konnten die Beamten fünf Personen antreffen. Ein 30-Jähriger und ein 27-Jähriger gingen gerade noch aufeinander los. Die Polizei konnte die Streitenden schließlich trennen. Warum es zum Streit kam ist nicht klar. Es werden aber noch Zeugen gesucht, die Hinweise geben können.