Hausarztpraxis statt Stadtmuseum?

Im Raum Lichtenfels herrscht Hausärztemangel. Eine barrierefreie Praxis in den Räumen des bisherigen Stadtmuseums könnte da Abhilfe schaffen. Eine solche Praxis fordert jetzt die Stadtratsfraktion der Jungen Bürger in einem Antrag an den Hauptausschuss. theoretisch wäre das möglich, denn das Stadtmuseum soll demnächst in das Stadtschloss umziehen. Davon erhofft sich die Stadt eine Aufwertung des Stadtschlosses und eine touristische Aufwertung als „kulturelles Zentrum“.