Heiße Asche in der Mülltonne: Feuer in Großheirath

Gerade noch rechtzeitig hat eine Frau in Großheirath im Kreis Coburg (am Freitag) ein Feuer entdeckt. Ihre Mutter hatte heiße Asche in die Mülltonne gekippt. Die Tonne fing an zu brennen und setzte weitere Mülleimer in Brand, das Feuer griff auf einen Anbau und darin gelagerte Biertischgarnituren über. Auch ein Auto wurde beschädigt. Die Feuerwehr konnte gerade noch verhindern, dass sich der Brand auch auf das Wohnhaus ausbreitet. Verletzt wurde niemand. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro.