© Sven Hoppe

Heynckes lobt Entwicklung von James: «Blüht immer mehr auf»

München (dpa) – Jupp Heynckes hat Ancelotti-Wunschspieler James Rodríguez nach dessen jüngster Entwicklung beim FC Bayern München gelobt. «In Kolumbien ist er ein großer Star, ein Held, und er war schon WM-Torschützenkönig. Jetzt hat er das Glück, einen Trainer zu haben, der auch seine Heimatsprache spricht. Dadurch blüht er immer mehr auf, er integriert sich viel besser», sagte der 72-Jährige am Montag in München vor dem Champions-League-Spiel gegen Paris St. Germain.

Der Leihspieler von Real Madrid, dem viele nach dem Rauswurf von Trainer Carlo Ancelotti beim deutschen Fußball-Rekordmeister keine große Zukunft mehr vorausgesagt hatten, ruft nun unter Heynckes mehr und mehr sein Können ab. «Jetzt merkt man richtig, dass er sich wohl fühlt. Er spielt immer besser und ist nicht nur ein großartiger Fußballer, sondern auch bei seinen Laufdaten sehr gut unterwegs», sagte der Bayern-Coach. Als Ausdruck seiner aktuellen Wertschätzung verriet Heynckes schon am Montag, dass James am Dienstag (20.45 Uhr) im letzten Gruppenspiel gegen Paris in der Startelf stehen werde.

Eine große Karriere prophezeit Heynckes dem 2015 verpflichteten Flügelspieler Kingsley Coman, der zuletzt gegen Hannover eine starke Leistung im Bayern-Trikot zeigte. «Er ist sehr jung und muss weiter reifen. Er hat das Zeug dazu, ein ganz großer Spieler zu werden», sagte der Bayern-Trainer.