Hochwasser-Update

Gesperrte Straßen und überflutete Felder – Das Hochwasser hat das RadioEINS Land voll im Griff. Der Froschgrundsee hat so viel Wasser, dass die Straße dort gesperrt werden musste. Besonders hoch ist immer noch der Pegel der Steinach an der Messstelle in Fürth am Berg. Er liegt bei der zweithöchsten Meldestufe 3. Die Straße zwischen Wörlsdorf und Mitwitz ist daher immer noch gesperrt. Auch in Schenkenau ist der Flusspegel sehr hoch. Feuerwehreinsätze wegen überfluteter Keller habe es aber noch nicht gegeben, teilte die Integrierte Leitstelle mit.